Seiten

14. Juni 2016

Der Zauber des Augenblicks


Klatschmohn ist schon etwas Erstaunliches. 

Manchmal über Nacht, in einem Augenblick, blüht ein ganzes Feld leuchtend rot auf und am nächsten Tag ist es schon wieder verschwunden. Ein ganz besonderer Zauber.

Ich stelle mir vor, wie die Mohnelfen den Blüten folgen. Heute hier, morgen da...





... ein Leben ganz im Augenblick. Momentgenießer. Immer da, wohin der Sommer sie treibt. Die Nase tief in der Blüte und das Haar im warmen Wind. Leises Lachen, wie Vogelgezwitscher.


Wenn ihr mal an einem leuchtend roten Feld vorbeispaziert, dann haltet schön die Augen offen. Vielleicht seht iht ja eine von ihnen *g*.





1 Kommentar: