24. Juni 2015

Kuchenmädchen

Hallihallo ihr Lieben!
Weil ich neulich mit meinen Grundschulkids mit Filz gebastelt habe
hab ich gedacht, ich könnte ja mal versuchen, eines meiner
Kuchenmädels als Püppchen nachzunähen.

 Und hier ist sie nun, die kleine Madame*hihi*
 Mit leicht schiefen Zöpfchen...
 ... aber sonst ganz süß, im zuckergussrosa Kleidchen
 ... und Blümelein im Haar.
Ich wünsch euch einen zuckersüßen Abend!

Kommentare:

  1. Auch aus Filz ein super süßes Püppchen, gucke immer wieder gern auf deinen Blog, es gibt immer wieder so Schönes zu entdecken.
    LiebeGrüße
    Karin (ohne Blog o.ä)

    AntwortenLöschen
  2. Du weißt schon, was passiert, wenn ich das Bienchen zeige ?????
    Gott ist die süß !!! Ich will auch so eine :-)))
    Du lässt mich echt noch zum kleinen Mädchen werden.....
    Ist das normaler Bastelfilz? Der sieht bei dir so toll aus und wenn ich den dann aber bei mir so sehe, sieht der billig aus.
    Ich hab Bienchen gesagt, dass du als Kunstlehrerin arbeitest, sie sagt, boah die Kinder haben es gut, unsere Lehrerin kann nix :-))))
    Also falls du mal umziehen willst, weisste wohin !!!!
    Ganz liebe Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh ist die süß! ich bin ganz verliebt:-)

    GlG Beate

    AntwortenLöschen
  4. oooooooh liebe Tieneke, ist das süß!!!!!!!!!!1
    Will auch haben, das denke ich da sofort und unverzüglich, so niedlich! Jöö das süße gEsichtchen, hast du so schön genäht!!Ganz liebe Grüße von der Cornelia

    AntwortenLöschen