Seiten

17. Mai 2015

Dieses und Jenes mit Mäuschen, Malen und Basteln

Hallo ihr lieben Leserlein!
Ist es nicht komisch?
So schön, hat die Sonne noch in der letzten Woche geschienen
und jetzt zieht zumindest dem Gefühl nach der Herbst durchs Land. 
Und nicht nur der war hier, sonder auch der Herr Gripperich.

 Deshalb gibt es nicht wirklich viel Spannendes 
zu berichten aber ich wollte euch doch mal
zeigen, was hier so, wenn auch nur Kleines, passiert ist.

In der letzten Woche gab es im Discounter so einen süßen kleinen
Metallfroschkönig. Den musste ich unbedingt für meinen 
zukünftigen Märchengarten  haben.
Aber so grau getünscht...neeee...
so wollte ich den nicht.
Also hab ich den Pinsel geschwungen und
durfte ausnahmsweise, Dank Gripperich, draußen im Garten mal 
nur Anweisungen geben und der Herr
Hase hat freundlicherweise gebuddelt.

 Was das Alles gegeben hat, zeig ich euch aber mal, wenn die Sonne scheint.



Dann wollte ich euch ja noch die neuen Möbelchen für die Mäuse präsentieren.
Diesmal sind sie irgendwie alle rosa geworden. 
(aber das ist ja nicht schlimm, ne*hihi* so gar nicht, weil ich ja rosa so liebe)

Die kleine Küche hab ich in meinen Prinzessinnenschrank gestellt.

 Und das Wohn- Schlafzimmer ist wieder ins Regal gewandert.
 Hee, Prinzessin Mausezähnchen, jetzt musst du aber wirklich aufstehen. 
Kannst dem Besuch doch nicht einen vorschnarchen.
Also wirklich!
 Schnell noch das Bett gemacht....
 Und schon sieht es auch wieder manierlich aus...


 ...nur das man nicht wie ein wilder Floh auf dem guten Sofa hopst,
das müssen die kleinen Mäuschen noch lernen *g*
 In der Küche ist der Kaffeetisch schon gedeckt.
 Am Sonntag gibts natürlich Kuchen!
Mit dick Sahne und Kirschen.
 Kuckt mal, ganz hinten im Regal das kleine Bügeleisen...
ist das nicht schnuckelig!



Meinen Schreibtisch, hab ich, euch glaub ich, noch nie
in einem Stück gezeigt oder?
Ich hab ja nicht nur einen Maltisch, auf dem ich natürlich zeichne und
auch nähe und bastel. Sondern musste unbedingt noch einen Schreibtisch haben
auf dem man mal was schreiben oder kleben oder basteln kann
wenn der andere Tisch grade voll steht.

 Und ich hab auch ein klitzebißchen gebastelt.
 Wollte auch mal so ein schönes Tildaheftchen haben, wie man
es immer in anderen Blogs sieht.
Das hier, ist also meins.
Natürlich wieder in rosa *g*
 Und dann hab ich noch ein paar Lesezeichen gebastelt.
Die verschenk ich immer wieder gerne.

 Auf meinem Maltisch liegt auch wieder eine Menge Zeug.
 Nixen und Prinzessinnen warten auf Farbe.




So, ihr Lieben, das wars erstmal von mir.
Lasst euch euren Sonntagskaffee schmecken!

Seid herzlichst gegrüßt
von eurer



1 Kommentar:

  1. hach, wie süß....ich würde sofort bei dir einziehen.....☺ lg nico

    AntwortenLöschen