12. Dezember 2014

Das kleinste aber feinste Café der Welt

So, ihr Lieben!
Vielleicht habt ihr auf facebook ja schon mein Werkelfoto gesehen und
ich entschuldige mich jetzt schon, für die gefühlten viertausend Bilder
aber über so kleine feine Dinge könnt ich mich ständig 'nen Keks freuen
und ich muss sie dann auch immer wieder anschauen.

Vielleicht seht ihr auf dem Foto schon, was ich Neues habe.
Dort, wo immer meine 'Tilda-Bücherei' stand, 
ist nämlich jetzt etwas Kleines in den Prinzessinnenschrank
eingezogen.
 Wir gehen mal ein bißchen näher....
 und noch näher...
 Und neben meiner Hasenmarie, die sich schon winterlich eingekuschelt hat,
hat sich die kleine Alva breitgemacht.
Ich grübel schon seit Wochen, wie ich ihren Traum vom eigenen kleinen Laden 
wahrmachen könnte und jetzt bin ich soweit, dass ich euch erste Bilder zeigen kann.
 Wir mussten noch auf ein paar Möbelchen warten.
Alva hat nämlich ganz konkrete Vorstellungen.
Zuerst wollte ich ja einen alten Puppenladen auf ebay kaufen aber
es ist wirklich unglaublich, wie teuer und in meist schlechtem 
Zustand diese Dingerchen sind.
 Also hab ich die Säge und MDF herausgekramt, bin in die eiskalte Garage gestiefelt  
und habe Alles selbst gemacht.
Erst einmal Alles zurechtgeschnitten, geschliffen und in einem Zuckergussblau
gestrichen. Für den Fußboden hab ich ein Tildapapier genommen und mit
Decopatchkleber aufgezogen.
Jetzt sieht es wie ein schöner alter Holzfußboden aus, nicht?
Man muss sich eben nur zu helfen wissen.
Und jetzt sind wir Beide, Alva und ich,
sooo glücklich.
 Richtig voll sind die Regale noch nicht, aber das wird sich sicher ganz schnell ändern.
 Der Tisch ist jedenfalls schon gedeckt.
Seht ihr die kleinen Tilda-Gardinchen...so süß gell?

(Das Fenster einzubauen hat mich übrigens fast fertig gemacht*g*)


 Ich könnt' grad echt laut quietschen vor Freude!
Schon komisch, dass man mit 32 immer noch so verrückt auf so kleinen Püppchenkram ist.
Aber das Verrücktsein nach kleinen putzigen Sachen hab ich ja nie wirklich abgelegt 
(hoffentlich bleibt das auch so*hihi*)

 Püppchenkram macht  mich nämlich einfach unsagbar glücklich!
(Und sogar der Herr Hase sah mich grinsend an und sagte mit schiefgelegtem Kopf: 
"Och... süß." 
...
Obwohl ich denke, dass er wahrscheinlich eher mich und meine 
überschwengliche Freude gemeint hat *hihi*)
Ich wünsche euch einen tollen Start ins Wochenende, ihr Lieben!
Und schicke euch viele gefühlte viertausend Grüße 
aus dem kleinesten Café der Welt!

Kommentare:

  1. ne wie süss.. du hast aber auch immer tolle ideen.. und werd bloss nicht erwachsen.. das ist ne falle...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hhi* Lieben lieben Dank und keine Bange...der Zug ist bei mir längst abgefahren <3

      Löschen
  2. zuckersüß!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  3. Unglaublich süß 💖💖💖
    Bin verliebt 🌷

    AntwortenLöschen
  4. soo goldig, alles so süß, ich bin auch verliebt! In alles !♥
    so herzig!!! gglg cornelia

    AntwortenLöschen
  5. und wenn Regen kommt, werde ich deinen blog von vorne bis hinten lesen, versprochen!

    AntwortenLöschen