29. September 2013

Es war einmal...

Wie einige von euch wissen, bin ich ja ein absoluter Märchenfan
und natürlich liebe ich auch alles, was damit zu tun hat.
 
Once upon a time...
ja, was für eine herrliche Serie, genau nach meinem Geschmack.
Mary Margaret mag ich besonders gerne.
 
 
Dieses Bild schwirrte mir schon einige Zeit im Kopf herum,
 also hab ich es mal endlich auf's Papier gebannt.
 
 
So beginne ich mit dem zeichnen:
 
 
Erst einmal alles schön mit Blau einpinseln
und großzügig grobes Meersalz drüber.
Die Umrisse schütze ich dabei mit Maskierflüssigkeit,
damit ich auch an den Rändern
schöne Farbüberläufe hab ohne mir in die Figur zu matschen.
 
 
Ich hab noch mit einem groben Schwamm Goldfarbe
in den Hintergrund getupft
und dann geht's ans Anmalen der Figur.
 
 
Die Umrisse von den weißen Rosen hab
ich mit Copic Opaque White gezeichnet.
Das ist eine sehr deckende weiße Farbe.
 
 
Mit Papier arbeite ich in meinen Bildern besonders gerne.
Hier habe ich die Bluse und die Hose aus Papier gestaltet.
 
 
Und hier seht ihr nochmal eine Nahaufnahme...
ich find es ist fast so richtig wie in meinem Kopf geworden
und das ist bei mir eher selten.
 
 
Ich wünsche euch noch
einen märchenhaft verzauberten Sonntag!

28. September 2013

Igel Bastelei

Ein absolut süßes Herbsttier zum dekorieren
ist natürlich ganz klar:
der Igel!
 Heute zeig ich euch, wie ihr euch einen basteln könnt.
Wie immer ganz simpel, damit es
auch für die kleinen Bastelfans geeignet ist.
(die vielen Stacheln sind übrigens auch
eine super Ausschneidübung,
für die ganz ganz Kleinen,
die noch nicht so fit mit der Schere sind)
Die Schablone findet ihr ganz unten.
Dann könnt ihr den Körper bereits auf die Stacheln kleben
und die Augen dann auf das Gesicht.
Die Nase und die Schnute hab ich mit einem Filzer gezeichnet.
Am meisten Spaß macht mir immer das Verschönern und Dekorieren.
Ich habe mit einem Buntstift leichte Schatten gesetzt und
mit einem Perlenpen kleine Stacheln aufgemalt.
Die glänzen nach dem Trocken schön glitzergolden
und sind leicht erhaben.
Auf das Blatt hab ich die Blätteradern mit Glitzer gemacht.
Dann müsst ihr ihm nur noch den Apfel auf den Bauch
kleben und die Arme so darüber, dass es aussieht, als würde er ihn halten.
Dann noch das Blatt ankleben und...
Wenn ihr das Ganze nochmal von der anderen Seite macht,
habt ihr auch ein tolles Fensterbild, das von beiden Seiten schön aussieht.
Hier sind die Schablonen:

Ich wünsche euch wie immer,
viel Spaß beim Basteln

27. September 2013

Auf Entdeckungsreise

Wenn ihr mal ein bißchen Zeit habt,
um an einen anderen Ort zu kommen...
 ... dann solltet ihr mal einen neuen
unbekannten Weg dahin nehmen.
 
Denn sogar der Weg ins nächste Dorf kann
Überraschungen bereithalten.
 
 
 
Schaut mal, was ich hier entdeckt habe.
 
 
Ob das hier tatsächlich das Zuhause
der kleinen holunderblüten-weißen Maus ist?
 
Also macht die Augen und das Herz auf
und geht doch auch mal auf Entdeckungsreise.
 
Ich wünsch euch einen guten Start ins Wochenende.
 
 

20. September 2013

Der Herbst, der Herbst...

...der Herbst ist da.
Er bringt uns Heu,
Hei Hussassa!

 
...schüttelt ab die Blätter...

... bringt uns Regenwetter...

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!

Ich wünsch euch einen guten Quak...
äh... einen guten Start ins Wochenende 



13. September 2013

Fleißig fleißig...

Ich wollte euch mal zeigen, was
ich so in letzter Zeit alles gezeichnet habe.
 
Da hätten wir flauschige Kuschelmonster...
für Madita von
(schaut mal bei ihr vorbei, sie macht zuckersüße Sachen,
besonders die Appli-pullis finde ich sooo schön)
 ...etwas aus meiner Kindheit
(bis auf die Katze, die wäre Oma nie ins Haus gekommen*g*)
...freche coole Jungs...
 ...ein bißchen Vorfreude auf einen
meiner Lieblingstage im Jahr...
 ...und natürlich eine rosarote Elfe!
Ich wünsch euch einen zauberhaft gemütlichen
Start ins Wochenende!
 

4. September 2013

Der Herbst, die Arbeit und was Neues

Ja, hier in Norddeutschland kann man wohl sagen,
dass der Herbst nun wirklich da ist.
Seit Tagen ist es hier richtig trübetassengrau.
 
 Schön eigentlich, dass ich immer so bunte Sachen machen darf.
Etliche Tage hab ich an diesem digitalem Bild gepinselt und kam und kam nicht vorwärts.
Zeichnen mit der Maus ist ein unglaubliches Geduldsspiel.
 Nach vier Tagen hab ich mich dann entschieden:
Ich brauche ein Grafiktablett!
Und wann kam es...
Natürlich als ich mit dem Bild schon fertig war*hihi* 
Aber ist es nicht schön...ich könnte es stundelang
nur ehrfurchtsvoll anschauen
 
Bin schon ganz kribbelig, auf den ganzen Kram,
den man damit machen kann.
 
Ich wünsche euch jedenfalls
einen gemütlichen Start in den Herbst.