Seiten

28. September 2013

Igel Bastelei

Ein absolut süßes Herbsttier zum dekorieren
ist natürlich ganz klar:
der Igel!
 Heute zeig ich euch, wie ihr euch einen basteln könnt.
Wie immer ganz simpel, damit es
auch für die kleinen Bastelfans geeignet ist.
(die vielen Stacheln sind übrigens auch
eine super Ausschneidübung,
für die ganz ganz Kleinen,
die noch nicht so fit mit der Schere sind)
Die Schablone findet ihr ganz unten.
Dann könnt ihr den Körper bereits auf die Stacheln kleben
und die Augen dann auf das Gesicht.
Die Nase und die Schnute hab ich mit einem Filzer gezeichnet.
Am meisten Spaß macht mir immer das Verschönern und Dekorieren.
Ich habe mit einem Buntstift leichte Schatten gesetzt und
mit einem Perlenpen kleine Stacheln aufgemalt.
Die glänzen nach dem Trocken schön glitzergolden
und sind leicht erhaben.
Auf das Blatt hab ich die Blätteradern mit Glitzer gemacht.
Dann müsst ihr ihm nur noch den Apfel auf den Bauch
kleben und die Arme so darüber, dass es aussieht, als würde er ihn halten.
Dann noch das Blatt ankleben und...
Wenn ihr das Ganze nochmal von der anderen Seite macht,
habt ihr auch ein tolles Fensterbild, das von beiden Seiten schön aussieht.
Hier sind die Schablonen:

Ich wünsche euch wie immer,
viel Spaß beim Basteln

Kommentare:

  1. Hach ist der süß! Da werde doch doch mal schauen und nachmachen :-)
    Lg Mareike

    AntwortenLöschen
  2. ohnein is der süß, meine emi is doch mega igelfan...jetzt hat ich beim einkaufen freitag buntes papier zum basteln in der hand soooooooooooooo dick und habs zurück gelegt... nun ärger ich mich das ich das gemacht hab und für 1,99 zu geizig war hmpf!

    liebe grüße sonja

    AntwortenLöschen
  3. So niedlich...passt gerade zu unsrem Thema in der Kita...da werde ich ihn mal mit hinnehmen. :o)))
    Danke dir dafür.

    Liebe Grüße,
    Tadewi

    AntwortenLöschen