13. August 2013

Krokotastisch

Heute möchte ich mal wieder,
was Süßes mich euch basteln.
Diesmal sogar etwas sehr
Jungs taugliches.
Los geht's:
Die Schablone findet ihr wie immer ganz unten.
Diesmal ist der Körper so groß, dass er auf zwei Seiten verteilt ist
und ihr ihn an der Kante zusammenkleben müsst. 
 Dann geht's weiter wie immer, indem ihr
erst einmal alle Teile ausschneidet...
dann werden die Wellen auf das Krokodil geklebt
damit es schön schuppig wird.
Jetzt zeichnet ihr vorsichtig mit Bleistift
einen Mund auf und klebt die Zähne dran.
Auch die Augen werden jetzt aufgeklebt.
Ich habe schwarze Punkte in die Augen gemalt
 und die Konturen des Mundes
nochmals mit Filzstift nachgezogen.
Mit ein bißchen rosa Pastellkreide,
bekommt, das Kroko schöne rote Bäckchen.
Falls ihr einen Tippex oder ein bißchen weiße Tusche habt,
könnt ihr damit noch ein paar schöne Effekte auf den Körper zeichnen.
Dann kommt mein Lieblingsteil am Basteln:
Das Verzieren!
Ich hab Glitzer und Klebesteinchen benutzt,
damit das Krokodil auch schön funkelt.
Schon ist das Glitzerkrokodil 
ausgehfein für seinen ersten Spaziergang
 Und falls ihr jetzt, so wie ich, im absoluten Kroko-fieber seid,
gibt's hier noch mehr für euch!
 Die liebe Maren von
hat aus ein paar Zeichnungen von mir soooo
unglaublich schöne Stickdateien gezaubert, das jedem Kroko-Fan,
das grüne Herzchen höher schlägt.
(einfach auf die Bilder klicken)

 Und nicht nur das, sie hat
sogar einen Freebie für euch gemacht!
(einfach auf's Bild klicken)
Na, wenn das nicht einfach krokotastisch ist!

Hier ist nochmal die Schablone für euch

Ich wünsche euch viel Spaß beim Kreativsein!

P.S.: Andrea und Cindy, würdet ihr euch bitte nochmal bei mir melden.
Wegen dem Trojaner auf meinem PC sind leider
 eure Email-Adressen verloren gegangen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen