1. Juni 2013

Bastelei mit viel blubb blubb

Heute hab ich mal wieder was
Süßes zum Basteln für euch.
Bei dem Wetter kann man ja auch nur
gemütlich drinnen sitzen und basteln.

Ich weiß, die Idee der Hütchenfische ist nicht neu,
aber ich habe sie ein bißchen optimiert,
damit das Basteln leichter fällt.

 Erst einmal müsst ihr alle Teile ausschneiden,
wobei es wichtig ist, dass ihr die Flosse aus
dickerer Pappe macht und den Körper aus Dünnerer.
Dann wird es beim Kleben einfacher.
Wichtig ist auch, dass ihr den Körper zweimal ausschneidet,
also ein Fischchen das nach rechts kuckt und eines das nach links kuckt.
 Bitte denkt dran, dass ihr die Fische besser
vor dem Zusammenkleben verziert.
 Glitzer darf natürlich auch nicht fehlen.
 Dann die Augen ankleben...
 ...ein Kreis aus einem Locher gibt einen schönen Glanzeffekt im Auge.
 Dann dürft ihr die Flossen verzieren...
ich habe das mit weißer Farbe gemacht, aber es geht natürlich
auch mit jeder Anderen oder mit Stiften.
Jetzt habt ihr alles, was ihr braucht...drei Teile,
zweimal Körper und einmal Flosse...natürlich alles hübsch bemalt.
 Ein kleines bißchen Kleber an dieser Stelle
reicht schon und dann das Kreisende
bis zur Schwanzflosse rüberfalten und andrücken.
Jetzt kommt der neue verbesserte Teil.
Früher war es immer schwer, das Hütchen an die Flosse zu kriegen.
Jetzt reicht einfach ein bißchen Kleber an den kleinen Körperflossen
und zack...drauf mit dem Ding!
Achtet darauf, dass wenn ihr die Körper von jeder Seite anklebt,
sie ungefähr vorne gleichmäßig zusammenlaufen...
 ...damit ihr vorne auch die Schnute zusammenkleben könnt.
Das gibt einen hübschen 3D Effekt ...
 ...und sieht auch von vorne total lustig aus.
 So, jetzt nur noch ein Schnürchen rein und aufhängen!
 Sind sie nicht blubberstark!
Hier ist nochmal die Schablone für euch:
Viel Spaß beim Basteln

Kommentare:

  1. Die sind ja schön! Vielen, vielen Dank für diese süße Vorlage! Solche werde ich sicher demnächst mit meinem Großen basteln :)

    DAnke sehr und ganz liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. sooo tolle Idee und eine willkommene Bastelei für dieses Wetter! Ganz lieben Dank dafür ♥♥♥
    Lieber Gruss und schönes Wochenende
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Wow, suuuuper! Vielen lieben Dank, die sind so süss!
    Ganz liebe Grüsse
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja schnuckelig. DANKESCHÖN!

    Ganz liebe Grüße, Dagi

    AntwortenLöschen
  5. huhu bastelhäschen ;-) bin wegen dir nun eben in Bastelladen geflitzt und hab noch Bstelpappkrams und glitergleber geholt... weil ich deine fischis gesehn habe ♥♥ na dann muß ich wohl nun seepferdchen und fischls mit den kidis basteln, is ja auch pipiwetter pfui...

    lg und danke schööön knutschi

    sonja

    AntwortenLöschen
  6. Ohne, die sind ja niedlich-ich kannte die noch nicht :)
    Muss ich mir gleich mal merken :)

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Bastelarbeit zum Nachmittag. Ich werde sie meinen kleinen "Farbklecksen" (Malgruppe einer Grundschule) vorstellen. Wird sicherlich ein toller Bastelnachmittag.
    Lieben Gruß und Danke für die ausführliche Anleitung, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie süüüüüüüüüüüüüüß?

    Darf ich sie pinnen?

    LG
    lil

    AntwortenLöschen
  9. Wie wundervoll!!!
    Ich hatte so sehr gehofft, dass du nach dem hübschen Seepferdchen vll. auch Fischis bastelst ♥ absolut herzig da werde ich mir erstmal einen Pappenvorrat zulegen und dann geht es los :)

    vielen Dank das du diese wunderbaren sachen mit uns teilst Liebe Tieni ♥

    Liebe Grüße

    Bine

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schön! Danke!!!!
    Liebe Grüße aus Österreich, Phuong My

    AntwortenLöschen