Seiten

30. Dezember 2012

Wundersame Nächte

 
Ich hoffe ihr hattet alle ein wunderbares Weihnachtsfest!
 
Ich bin wohlbehalten wieder daheim,
zurück aus der internetfreien Zone bei meinen Eltern.
(mein Paps und das liebe W-lan 
werden wohl keine Freunde mehr*g*)
 
Ich hatte neulich das erste mal von den Rauhnächten gehört.
Eine Sage aus Skandinavien, die besagt, dass die Träume,
die man in den ersten zwölf Nächten nach dem heiligen Abend hat,
stellvetretend als Vorzeichen für die nächsten zwölf Monate stehen.
 
 
Ich hoffe, ihr habt alle sternenschöne Träume.
 
Das nächste große Fest steht ja schon in den Startlöchern!
 
 
 
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch
und ein wunderschönes neues Jahr
2013!
 
 
Ich bedanke mich bei euch, für all die lieben Worte, für's mitlesen,
und freue mich über all die lieben Menschen die ich kennenlernen durfte
und die neuen Freundschaften,
die sich über diesen kleinen Blog ergeben haben.
Ohne euch wäre mein Leben nicht halb so rosa-rot!
 
Lieben Dank
für dieses tolle Blogger-Jahr!

11. Dezember 2012

Vom Himmel hoch...

 
 ...da kommen sie her...
 
 ...die Sternenknuddler
mit dem silberweißen Flügelchen...
 
 
 ...die Lichtbringer in der Dunkelheit,
wenn die Erde unterm Schneebett liegt und träumt...
 
...um uns mit Harfe und Gesang auf die
schönste Zeit im ganzen Jahr einzustimmen.

6. Dezember 2012

Lasst uns froh und munter sein...

...und uns recht von Herzen freu'n!
 
Lustig, lustig, Tralalalala,
Ich wünsch euch einen schönen
Nikolaustag!

1. Dezember 2012

Weiß wie Schnee und süß wie Puderzucker...

 
Heute nehmen ich euch mal
wieder mit auf eine Enstehungsreise.
 
Kleine Zwerge können nämlich
nicht nur graben und hacken...
 
 
 
...sondern sind auch sehr hilfreiche Modeberater.
 
Drüber seht ihr meine Skizze...
 
 
...hier der Nachbau aus Vectorlinien...
 
 
 ...eine grobe Einfärbung...
 
 
...und schließlich, die fertige Coloration
(ich arbeiten so gerne mit Mustern)
 
 
Das Ganze ist übrigens für die liebe Molly entstanden.
Sie hat einen ganz zauberhaften Blog,
also schaut doch mal vorbei!
(einfach auf's Bild klicken)
 

26. November 2012

Auf den Spuren von Obi-Wan Kenobi...

Heute gib'ts mal nix in rosa...
und auch nix Gemaltes oder Gebasteltes
sondern einfach mal
einen kleinen Seufzer aus einem Fan-Herzchen.
 
Wer mich kennt, der weiß, dass ich bei Vielem
(Wirklich wirklich Vielem) 
Kreischanfälle kriege, aber bei einem ganz besonders:
Obi-Wan Kenobi
(alias Ewan McGregor)
 
Vor einigen Wochen wurden ich und mein Freund
nach Sylt eingeladen und Mann...
...was war ich seelig,
dass ich auf seinen Spuren wandeln konnte.
 
 
Bei ihm der Blick auf's Meer eher melancholisch
...ich konnte leider nur doof grinsen.
 
 
Und dann mein neuer Freund, der Zaun...
 
 
 
...vor dem ich einen lustigen Indianerfreudentanz aufführte...
 
 
...und für einige merkwürdige Blicke...
 
 
... von Passanten sorgte.
 
 
Jaaaa, das Geländer...ich hab's angefasst!
 
 
(Okay, hier grinse ich auch echt schlimm*g*
breiter geht's echt nicht mehr)
 
 
Er hat's eilig wegzukommen...
 
 
...ich bin immer noch im siebten Himmel.
 
 
 
Einmal bei Nacht, einmal bei Tag,
aber unverkennbar das selbe Haus.
 
 
 
Lieber Bernd, ich möchte mich auf diesem Weg nochmal bedanken.
Es war ein ganz tolles Wochenende, dass du uns da ermöglicht hast.
Wir haben so viele tolle und interessante Sachen gesehen!
 
 
Aber am Meisten freut sich
das kleine Obi-Wan Kenobi Fangirl in mir.
 
Und lieben Dank, auch an meinen Schatz, dafür,
dass er mein Gekreische und Gehopse ertragen hat.
 
Alle Filmbilder sind übrigens aus "Der Ghostwriter" und gehören nicht mir.
Ich möchte damit nur zeigen, wie sehr ich diesen Film liebe.
Wer ihn noch nicht kennt:
 
 

13. November 2012

Kleine Flügelchen...

...hätte ich manchmal auch gerne, denn...
...mit ein bißchen mehr Rückenwind,
würde man ja mehr geschafft kriegen*g*

11. November 2012

Hexenkater...

...sind auch nur
kuschelige Schmusekatzen...
 
 
...und anscheinend
ganz besonders dieser hier.
 
 
(Hexe Winny mit Katerchen Mumpitz und Humbug)

9. November 2012

1..2...3...

 
...bald beginnt die
Weihnachtszauberei!
Und damit ihr euch
ein bißchen glitzerden Zauber
nach Hause holen könnt,
haben die liebe Dagi und ich
uns mal wieder was Neues ausgedacht.
 
 
Nämlich eine Stickdatei, mit der ihr eure
Adventskalenderbeutelchen
und Weihnachtsgaben
liebevoll verschönern könnt.
 
Die Engelchen tröten es schon
von allen Wölkchen,
denn jetzt ist sie zu haben...
 
 
...nicht nur für rosarote Beutelchen...
 
 
...vielleicht packt ja auch der eine oder andere
diese Jahr seine Mitbringsel
in  ein selbstgemachtes Geschenkstöffchen...
 
 
 
...oder, was ich ganz allerliebst fand und im letzten Jahr
bei einer lieben Mitbloggerin entdeckt habe.
 
24 kleine Gläschen mit Kerzen bestücken
Nümmerchen drauf oder dran 
und jeden Tag eine mehr anzünden.
 
Ist auch mal was für große Mädchen
und rollt nicht so schnell auf die Hüften*g*
★ 
Und hier sind all die kleinen Bilderchen,
welche die liebe Dagi in liebevoller Arbeit
 für euch zu Stickdateien gezaubert hat...
 ...einmal als Set mit Zahlen und einmal ohne.
 
Ist sie nicht einfach eine Zauberfee
an der Stickmaschine*g*
 
 Also überlegt nicht lang
und holt euch die zauberschöne
Adventszählerei!
Ab jetzt hier:
 
(einfach auf's Bild klicken)
 

7. November 2012

Kornblumenblau...


Es gibt kein Plätzchen auf Erden,
wo sich's so herrlich und fein
 lebt wie am Rhein, wo die Elfen
sitzen im
Sonnenschein!

5. November 2012

Zauberschülerin

Ich bin wirklich kein Harry Potter-Fan...
(Ich sage immer, er müsste 20 Jahre älter sein*g* und
von Ewan McGregor gespielt werden)
 

Aber die kleine Hermine mit ihrem Zottelkopf,
die find ich einfach süß.

31. Oktober 2012

Happy Halloween

Ich wünsch euch allen eine schaurig schöne Nacht!

15. Oktober 2012

Wenn es ruhig wird...

 
hier im Blog, dann wird meistens schwer gewerkelt.
Weihnachten ist ja nicht mehr weit.

4. Oktober 2012

Zeichner des Monats

 
Auf dem Künstlerportal animexx bin ich diesen Monat bei den Zeichnern des Monats.
Wer mag, kann da auch ein kleines Interview mit mir lesen.
 
 

21. September 2012

Mutter Natur

Weiter geht's im Blätterwerk!


So langsam (sehr langsam*g*) füllt sich das Bild.


Noch sind die Augen trüb und leer...


...und einen Moment später starren sie dich an.


Jetzt gehts an den Endspurt...

...und endlich fertig!

Poster gibt's übrigens wie immer hier.

19. September 2012

Blattwerk

Heute lass ich euch mal wieder
an einem Enstehungsprozess
eines Bildes teilhaben.


 Schon als ich die noch unfertige Skizze
in meinen Händen hielt, war mir klar:


"Das wird eine Menge Arbeit."



Aber ich taste mich vor,
Blättchen...


 ...für Blättchen...


...denn wir wissen ja:
Was lange währt,
wird (hoffentlich) gut.