Seiten

10. August 2010

In der Hexenküche


Das ist Hexe Kordula Kümmel, extrem kurzsichtig und vergesslich was den Aufenthaltsort ihrer Brille angeht.
Sie wollte für ihr Nichte ein Geschenk zum Geburtstag hexen. Aber ohne Brille kann sie leider die Hexensprüche in ihrem Zauberbuch nicht richtig entziffern.
So zaubert sie statt:
"Butterkeks und Stacheltier,
Geschenk und Kuchen brauchen wir."


"Butterkeks und Klopapier....."

Das Ergebnis sieht man dem schönen Hexenbaumhaus doch gleich an.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Bild ist für einen Zeichenwettbewerb enstanden. Die Figuren basieren auf Beschreibungen der Autorin Angelika Diem. Vorgabe war, das Hexe Kordula ein Geschenk für ihre Nichte zaubern möchte. Sich eine 'verhexte Situation' und einen schiefgelaufenen Zauberspruch auszudenken war die Aufgabe des Zeichners.

Kommentare:

  1. ja verhext und zugenäht!!!!!

    also wenn du den gewinn dieses wettbewerbs nicht in deine tasche gezaubert hast weiss ich auch nicht....

    du malst sooo schön!!!! ich bewundere dich wirklich aus ganzem herzen!!!!

    ganz es liebs grüessli
    katja

    AntwortenLöschen
  2. würdest du mir mal per mail einen anhaltspunkt geben was ein pc-bild von unserem sohn kosten würde? auf meinem blog findest du meine mail-adresse. würd mich sehr freuen wenn du mal mit mir kontakt aufnehmen würdest (auf deinem blog finde ich leider keine mail-adresse)

    ganz es liebs grüessli
    katja

    AntwortenLöschen
  3. Finde ich auch. Das Bild ist wirklich sehr schön geworden und das Thema wurde sehr gut umgesetzt.
    Ich habe mich sehr über den Beitrag gefreut.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen