Seiten

21. Juli 2010

Auf Blümchenpapier ist die Welt noch in Ordnung

Erstmal hab ich einen super Kauftipp für euch. Dieses süße Röllchen Geschenkpapier mit den niedlichen Rosen hab ich heute bei Xenos gekauft. Die ganz Rolle kostet nur 99 Cent. Na, das lohnt sich doch.




Und ich mache grade ein supersüßes Projekt für die liebe Ulli von Tipp-Tapp-Stoffe (was das genau ist, verrate ich aber noch nicht) und da mussten dann endlich mal ein paar neue Farben her.
Ich stand also eben noch im Bastelladen und dann kam der Knüller des Tages. Da wollte mir doch tatsächlich eine "kompetente" Verkäuferin, Aquarelltuben, bei denen unten an der Falz schon die Farbe raustropfte als "normal" und "das muss so" andrehen. Und das für 3,50 die Tube. Also wenn man nicht immer aufpasst, dann wird man verarscht. Und sowas soll dann geschäftsfördernd sein? (Gott sei Dank oder auch eigentlich leider, hab ich aber schnell gemerkt, dass die Dame generell von Farbe überhaupt keine Ahnung hatte).

Auf jeden Fall kann jetzt wieder fröhlich gezeichnet werden. Als ich übrigens mal kurz aufgestanden bin um ein Glas Wasser zu holen, saß da plötzlich einer kleiner Herr auf meinem Stuhl. Der wollte wahrscheinlich auch mal Künstler sein.

1 Kommentar:

  1. das ist ja ein süßes Mädel und eine Geschichte dazu, finde ich eine super Idee. Ich bin gespannt...
    Übrigens bin ich fleißig am arbeiten ;-), werde dir heute Abend den Entwurf schicken. Durch die Hitze dauert es etwas länger, gehen jetzt erstmal baden.

    Lg susi

    AntwortenLöschen