Seiten

24. August 2009

Letzte Rettung für mein Lieblingsshirt


Ich war heute bei Ikea und hab Stoff gekauft. Der Bunte soll für eine Art Schürze werden (ähnlich wie die Bullerbü oder Pippi-Schürzen) und der pinke Nikki soll mein Lieblingshirt retten. Die Schürze werde ich mir wohl selbst zusammenfriemeln, so mach ich das meistens. Ich kann einfach nicht gut nach Schnittmuster nähen. Jedenfalls hoffe ich, dass dann nicht mehr passiert, was passiert ist. Ein Mädchen aus meinem Malkurs ist mit einem Pinsel voller schwarzer Farbe an mir vorbei gelaufen und hat mir mein Lieblingsshirt versaut. Leider geht die Acrylfarbe nicht mehr raus, ich hab schon alles versucht. Und die Flecken sind genau an der Seite also kann ich auch keinen Sticki draufpappen.


Jetzt habe ich mir überlegt, zwei Nikki- Streifen rechts und links am Shirt einzusetzen.
Vielleicht hat jemand von euch noch eine bessere Idee.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen