27. November 2009

Wenn es Winter wird...

Der Winter ist ein rechter Mann,
kernfest und auf die Dauer;
Sein Fleisch fühlt sich wie Eisen an.
Er scheut nicht süß noch sauer.

Wenn Stein und Bein vor Frost zerbricht
und Teich und Seen krachen;
das klingt ihm gut, das hasst er nicht,
dann will er sich tot lachen.

Sein Schloss von Eis liegt ganz hinaus,
beim Nordpol an dem Strande;
doch hat er auch ein Sommerhaus
im lieben Schweizerlande.

Da ist er denn bald dort bald hier,
gut Regiment zu führen.
Und wenn er durchzieht stehen wir,
und sehn ihn an und frieren.

__________________________________________

Ich wünsche euch allen ein schönes erstes Adventswochenende

22. November 2009

Mein Zauberschloss


Ich habe vor Kurzem bei ebay eine wunderschöne Lady Lockenlicht Puppe ersteigert. Nun braucht sie ein Zuhause^^. Weil das Originalschloss mir nicht so gefällt hab ich mich dazu entschlossen mir selbst eins zu basteln. Es ist aus Holz (dabei hat mein Papa mir geholfen), mit Farbe, Glimmer und Glitzer..hach...endlich kann ich den ganzen Kitsch, den ich immer so zwischendurch kaufe auch mal benutzen.

Jetzt fehlt mir nur noch ein Pferdestall^^.




9. November 2009

Lady Lockenlicht gesucht

Heute will ich euch mal mit meiner Sammelleidenschaft nerven^^.

Ich liebe die süßen kleinen Püppchen von Lady Lockenlicht. Da war ich schon als Kind ganz jeck nach. Vielleicht gammelt ja noch die eine oder andere bei einem von euch im Keller rum. Ich suche und sammle wie gesagt leidenschaftlich. Wer was loswerden will, kann sich ja mal melden. Ich würde mich freuen, wenn da vielleicht noch das eine oder Schätzchen zutage käme.

1. November 2009

Die Schneekönigin naht

Ich bin heute eine Runde mit dem Rad durch die Stadt gefahren. Es war so richtig eisekalt. Der Himmel grau und es sah aus, als ob bald Schnee fällt. Ich bin richtig kribbelig geworden, als ich gesehen hab, dass die Leutchen schon dran waren, die Weihnachtsbuden auf dem Marktplatz aufzubauen. Ich mag den Winter eigentlich nicht so gerne, weil ich, wenn mir kalt ist schnell knatschig werde, aber ich liebe Weihnachten über alles. Ich bin ja mal gespannt, wann es anfängt zu schneien. Schnee gehört ja schließlich dazu.

27. Oktober 2009

Hui Buh!

Ich arbeite zurzeit an sovielen Weihnachtsbildern, dass ich mit diesem Hexchen einfach mal sagen wollte, dass ich noch lebe. Dass Bild ist A3 groß und größtenteils mit Gouache entstanden.

Übrigens soll es die kleine Coraline darstellen...nur eben in meinem Stil.

In diesem Sinne wünsche euch allen ein schön schauriges Halloween^^.

14. September 2009

Buchprojekt?

Da ich schon öfters gefragt worden bin, ob es Bücher von mir zu kaufen gibt, wollte ich euch mal darrüber etwas erzählen^^. Leider gibt es noch keine Bücher von mir, aber ich arbeite schwer daran. Es ist heutzutage gar nicht so einfach einen Verlag zu finden, der noch Märchenbücher herausbringt. Ich schreibe zwar auch Kindergeschichten, aber die Nachfrage ist wohl nicht mehr so groß. Das hier ist mein erstes richtiges Buchprojekt( quasi das Cover). Das Loewe Logo hab ich selbst reingebastelt. Das wäre mein Wunschverlag, wenn ichs mir aussuchen dürfte. Die haben tolle Formate und Papierqualität.
Ich hoffe so sehr, dass es eines Tages klappt.

12. September 2009

Elfenwald

Hach, ich liebe Elfen einfach^^. Ich mag die Vorstellung, dass es in unseren Wäldern vor fremden Geschöpfen nur so wimmelt.


Ich habe im Internet eine Seite gesehen, wo jemand Fotografien macht und dort Elfen entdeckt. Irgendwas sieht ja immer irgendwie aus wie eine Gestalt, wenn man es nah ranzoomt und es dabei unscharf wird. Ich hab das auch gleich mal mit meinen Urlaubsfotos gemacht. Und siehe da, ich hatte tatsächlich einen kleinen Besucher auf meinem Foto entdeckt. Das ganz ist natürlich mit Humor zu betrachten.



Das hier ist das Originalfoto aus Holland.

Den Busch links mal näher rangezoomt. Das Bild ist übrigens unbearbeitet.

8. September 2009

Diese kleine Maus heißt Pauletta. Ich habe das Bild für eine Bekannte gezeichnet. Sie hat eine Geschichte geschrieben über ein Mädchen ohne Arme und einen blinden Jungen die sich anfreunden und Abenteuer erleben. Es war wirklich schwer, einen Menschen ohne Arme zu zeichnen, das hatte ich zuvor noch nie gemacht.
Ich habe das Bild absichtlich in Aquarellfarben etwas grober ausfallen lassen, weil ich denke, dass es gut zum Stil der Geschichte passt. Ich wollte eine lebendige gebrauchte Umgebung schaffen, die irgendwie real ist, mit Treppen die knarzen, Häusern in denen es einfach viel zu heiß ist und Himmeln die keine Bauschewolken haben. Ich hoffe es gefällt euch.

2. September 2009

Schneewitchen


Mit diesem Bild habe ich beim "Märchen meets manga" Wettbewerb teilgenommen. Leider habe ich nichts gewonnen. Hatte ich mir aber schon gedacht, weil ich ja auch nicht wirklich mangahaft zeichne.

31. August 2009

Heute will ich euch mal was selbst bebügeltes zeigen. Ich habe vor einiger Zeit einen ähnlichen Pullover im Internet gesehen. Ich wollte ihn unbedingt haben, weil ich ja so ein Kaninchen-Fan bin. Leider kostete das gute Stück 69 Euro. Selbst ist also die Frau! Ich bin zu C&A gestiefelt und hab mir einen weißen Pulli gekauft. Dann die Motive am PC gemacht, auf Transferfolie gedruckt und aufgebügelt. Ich finde, dass der Pulli eigentlich ganz gut aussieht und gekostet hat er knapp zehn Euro.

30. August 2009

Wo ist der Regen?


Ich habe das Gefühl, dass sich der Wetterdienst immer öfters irrt. Ich habe mich heute so auf Regen gefreut (weils so gemütlich ist) und was kam...natürlich nichts. Aber wenn ich am Mittwoch mit meinem Zeichenmaterial einen halben Kilometer zur Grundschule tingeln muss, dann regnet es mit Sicherheit^^.


29. August 2009

Prinzessin auf der Erbse


Das Bild ist schon etwas älter, aber es passt so gut in mein neues Blog-Design^^.
Ich habe es auf Aquarellpapier mit Acrylfarbe gemalt und es ist ungefähr DN A3 groß.
Heute prasselt hier ein Sturmregen nach dem anderen los. Ich liebe schlechtes Wetter. Da kann man so schön drinnen sitzen, malen und Tee trinken.

24. August 2009

Letzte Rettung für mein Lieblingsshirt


Ich war heute bei Ikea und hab Stoff gekauft. Der Bunte soll für eine Art Schürze werden (ähnlich wie die Bullerbü oder Pippi-Schürzen) und der pinke Nikki soll mein Lieblingshirt retten. Die Schürze werde ich mir wohl selbst zusammenfriemeln, so mach ich das meistens. Ich kann einfach nicht gut nach Schnittmuster nähen. Jedenfalls hoffe ich, dass dann nicht mehr passiert, was passiert ist. Ein Mädchen aus meinem Malkurs ist mit einem Pinsel voller schwarzer Farbe an mir vorbei gelaufen und hat mir mein Lieblingsshirt versaut. Leider geht die Acrylfarbe nicht mehr raus, ich hab schon alles versucht. Und die Flecken sind genau an der Seite also kann ich auch keinen Sticki draufpappen.


Jetzt habe ich mir überlegt, zwei Nikki- Streifen rechts und links am Shirt einzusetzen.
Vielleicht hat jemand von euch noch eine bessere Idee.

18. August 2009

Wieder mal Bild

ich wollte euch mal eines meiner Lieblingsbilder zeigen. Ich liebe rosa ja über alles und das schon immer^^

16. August 2009

Neues Bild

Als erstes wollte ich euch eines meiner neuen Bilder zeigen...




15. August 2009

Sommerhitze

Ich mag den Sommer, aber bei diesen Temperaturen wird das Arbeiten echt zur Anstregung. Wir wohnen im fünften Stock, direkt unter dem Dach und hier oben sind es weit über die dreißig Grad. So bin ich mit meiner Arbeit kurzerhand eine Etage tiefer ins Wohnzimmer gezogen.


Ich hoffe die Farbspritzer gehen vom Glastisch wieder ab^^.

Und noch jemand bei uns rebellierte wegen der Hitze.


14. August 2009

Königstochter Jüngste...

Das sind Ausschnitte aus meinem neuen Bild. Das Thema ist der Froschkönig. Wer sich das Bild ganz anschauen will, kann das in meiner Galerie tun^^

http://animexx.onlinewelten.com/fanart/zeichner/388633/